Eisenbahnfreunde Werl
_______________________________________
 
Aktuelles 2018
Letzte Änderung 14.10.2018
 ___________________________________________________
 
Countdown bis zu den nächsten Modellbahntagen im Werler Bahnhof :
 
 
Die nächsten Modellbahntage finden statt am Sa. 24.11.2018 von 10:00 - 18:00 Uhr und am So. 25.11.2018 von 10:00 - 18:00 Uhr.
___________________________________________
Plakat 2018 180902 CMYK web 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Der neue Kalender 2019 ist da!
Ab sofort ist wie schon im vergangenen Jahr unser neuer Wandkalender 
"Eisenbahn im Sauerland 2019" , Format DIN A3 quer, zum Preis von 14€
mittwochs ab 19Uhr in den Vereinsräumen im Bf Werl erhältlich.
Titel mit Schrift
hier die 12 Monatsmotive
                                                             01 19          02 19
                                                            03 19            04 19
                                                          05 19             06 19   
                                                        07 19              08 19        
                                                      09 19               10 19      
                                                   11 19                12 19
____________________________
 
Kindergartenkinder bei den EFW zu Besuch
Die angehenden Schulkinder des Kindergartens St. Michael in Werl erkunden zur Zeit die Stadt und besuchen Institutionen in Werl, wie Bücherei, Feuerwehr, usw. 
Darunter fällt auch der Club der Eisenbahnfreunde Werl. Am Mittwoch war es dann soweit. 16 Kinder und 2 Erzieherinnen waren bei den EFW zu Gast um die verschiedenen Modellbahnanlagen zu besichtigen.
Die Anlagen wurden aber nicht nur bestaunt, einige Kinder nahmen dann auch den Regler in die Hand und steuerten die Modelle unter Anweisung der Clubmitglieder sicher über die Anlagen.
Der Nachmittag hat allen Teilnehmern viel Freude bereitet.
 
 
Hier noch ein paar Impressionen:
 
IMG 20181010 03
 
IMG 20181010 01
 
IMG 20181010 07
____________________________ 
 
DGEG Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
Zechenbahntage 15. - 23. September 2018
  Der Abschied vom Steinkohlebergbau naht und so war es eine gute Idee die Museumstage auszuweiten und eine – Themenwoche zum Ende des Steinkohlebergbaues – zu organisieren.
Neben den alt bekannten Bochumer Fahrzeugen gab es die passenden Gäste der RBH (früher RAG).  Eine Vielzahl unserer Club Mitglieder ließen es sich nicht nehmen und schauten sich an, ob die ausgestellten Fahrzeuge des großen Vorbilds mit den Modellen unserer Vereins Zeche mithalten konnten.
 180916 068
ANNA N.6 macht Dampf
 180916 106
Kumpel und Lokmanschaft beim Plausch
180916 111 
Parade an der Scheibe
180916 124
Fahrt frei unter strengem Blick
 180916 164
Mit Volldampf vorbei am Stellwerk ...
 180916 191
... und dem Sommerflieder
 
180916 031 180923 046
RBH 578 = Kraus Maffei 1973/19682 M700C RAG 446 = Henschel 1963/30855 DHG500
   
180916 052 180923 048
RBH 674 = MaK 1982/1000797 G1204BB RAG 651 = MaK 11981/1000793 DE 1002
   
180916 216 180923 051
RAG 724 = Hohenzollern 4629/1928 ex 80 030 DB RAG 727 = Hohenzollern 4650/1929 ex 80 039 DB
   
Fazit: unsere Zeche - Donar - zeigt einen Teil des vergangenen Steinkohlenbergbau in 1:87 und braucht sich nicht verstecken. Ggfs. müssten die Lok‘s bis zu unseren Modellbahntagen im November noch in die Waschstraße.
 
____________________________
 
Vereinsausflug 2018 - MiWuLa Hamburg
Da einige Vereinskollegen den neuen Italien-Teil noch nicht in Betrieb gesehen hatten, ging unser Ausflug mit 22 Eisenbahnfreunden dieses Jahr nach Hamburg. Rom, Almalfi-Küste, Ligurien, usw. überzeugten durch die vielen Details, bekannten Gebäude und Besonderheiten Italiens. Diese Fülle an Szenen vorn auf der Anlage aber auch ganz hinten, nur von der Rückseite sichtbar, überzeugten uns abermals. Italien ist wieder ein Meisterstück geworden. Dank der Schilderung während der Führung, ist die Vorfreunde auf den nächsten Abschnitt Monaco / Frankreich weiter gestiegen. Aber auch auf den bisherigen - alten - Abschnitten waren viele Stellen mit neuen Szenen und Gebäuden überarbeitet worden. Die Fahrt hin und auch zurück verlief auch erfreulicher Weise pünktlich, sodass wir von einem rundum gelungenen Ausflug sprechen können. 
180714 003
Ein Teil des Vereins traf sich bereits in Welver, der Rest stieg in Hamm hinzu.
180714 021
Rom Monumento a Vittorio Emanuele II
180714 027
Einer der Farbenfroher Orte an der Ligurische Küste
180714 033
Rom, Blick durch die Gasse auf die Spanische Treppe
180714 044
Venedig bei Nacht
180714 118
Zug in der italienischen Landschaft
180714 121
Der römische Hauptbahnhof bei Nacht
180714 144
Die Almalfi-Küste vom Meer bis ins Gebirge
180714 229
Zum Schluss noch ein Blick auf die Elbphilharmonie
___________________________________________
 
Sommerzeit - Gartenbahnzeit
Sommerzeit heißt für uns auch immer wieder Gartenbahnzeit. Im Juli startete wir Freitagmittag bei bestem Wetter mit dem Aufbau der Bahn in Hamm. Drei Nachbarn stellten uns ihr Gartenreich zur Verfügung und wir verlegten reichlich Gleise. Fünf Bahnhöfe verbunden mit vielen Metern Strecke erlebten dann von Samstag früh bis zum späten Sonntagnachmittag viel Betrieb. Unterschiedlichste Züge brachten Abwechselung beim Betrieb und das Pfeifen und Rattern begleitete uns beim Kaffeetrinken, Grillen und Klönen. Am Ende der Sommerferien gibt es eine Fortsetzung. Bis dann.
180708 003 LGB Hamm 2018
Schattiges Plätzchen für die Züge
180708 013 LGB Hamm 2018
Der Betrieb fordert volle Konzentration
180708 016 LGB Hamm 2018
Ein Güterzug traut sich in die Sonne
180708 017 LGB Hamm 2018
Lange Züge brauchen lange Gleise …
180708 024 LGB Hamm 2018
… und starke Lokomotiven.
180708 025 LGB Hamm 2018
Ein Kommen und Gehen an der Grundstücksgrenze
___________________________________________
 
Im " Jahrbuch Westfalen 2018 " (Verlag Aschendorff, Münster) ist ein
ausführlicher Artikel über die Modellbahnanlagen der
Eisenbahnfreunde Werl und die Geschichte der
Ruhr-Lippe-Kleinbahnen erschienen.
 
Cover Jahrbuch Westfahlen 2018Rueckseite Jahrbuch Westfahlen 2018
 ___________________________________________________
mm 01 2016 intro.012616 DE rp.1453976207
Im Märklin-Magazin 1-16 gibt es einen Kurzbericht über unsere Modellbahntage 2015
mit Foto der Tombola - Hauptpreisgewinnerin  -  gestiftet von der Firma MÄRKLIN
_________________________________________________________________
 In MIBA Heft 11 und 12/2015 sind jeweils ausführliche
Berichte über unsere Modellbahnanlagen erschienen!
1101511 product img             1101512 product img
_________________________________________________________________
Bilder vom Dampfloktreffen anlässlich der IMA in Göppingen sind zu finden in der
Rubrik "Unterwegs"
_________________________________________________________________
 
Diese Firmen unterstützten die Werler Modellbahntage 2017

AUHAGEN - Modellspielwaren, Marienberg
F.J. BILLECKE GmbH, Werl
BRAWA - Modellspielwaren, Waiblingen
bhv-automation, Arnsberg
EISENBAHNKURIER - Verlag, Freiburg
Gebr. FALLER GmbH, Gütenbach
HEKI - Modellbahnzubehör, Rastatt
LUX - Modellbau, Melle
Modellbahn RASCHKA, Bochum
NOCH - Modellspielwarenfabrik, Wangen
PIKO Spielwaren, Sonneberg
REIFEN - GÜNTHER, Werl
SPARKASSE Werl
TILLIG Modellbahnen, Sebnitz
TURFLON, Werl
VERLAGSGRUPPE BAHN miba+ej, Fürstenfeldbruck
VIESSMANN / kibri , Hatzfeld
VOLKSBANK Hellweg, Werl
WIKING - Modellautos, Lüdenscheid
 
Wir bedanken uns sehr für die tatkräftige Hilfe !
_________________________________________________________________

Neue Bilder / Ergänzungen in der Rubrik "Unsere Anlagen"
                                       
Neue Bilder / Ergänzungen in der Rubrik Ruhr-Lippe-Kleinbahnen, vor allem aus dem
Bereich "südliche Bahnhöfe" - Niederense sowie bei den Fahrzeugen der RLK
_________________________________________________________________
In diesem Heft (erschienen im November 2012) wird ausführlich in Text und Bildern die Steuerung
unserer großen H0-Anlage vorgestellt
ek-digital-2013
 
_________________________________________________________________
 
Aktive Jugendgruppe
 
Seit Januar 2012 arbeitet eine Gruppe Jugendlicher regelmäßig.
Neue Bilder gibts unter "Die Jugendanlage" 
 
_________________________________________________________________
Eisenbahnfreunde Werl zum Lesen:
In der Novemberausgabe 2009 des MIBA Magazins ist wieder ein Bericht über die Eisenbahnfreunde Werl erschienen.
Diesmal widmet sich die MIBA in einem 6-seitigen Artikel, mit dem Titel "30 Jahre, 3 Anlagen, 3 Spurweiten." der vereinseigenen H0 Anlage.
Nähere Informationen darüber gibt die MIBA Homepage:

MIBA 11/09
Miba 11/09
Weiterhin erhältlich ist die MIBA Spezialausgabe 81 "Bahn auf dem Lande".
Unter dem Titel "3 Bahnhöfe, 3 Spurweiten, Epoche III: Die Nebenbahn auf dem Lande" widmet die MIBA den Eisenbahnfreunden Werl einen 10 seitigen Bericht.
Wie der Titel bereits erahnen lässt, geht es um unsere H0/H0m/H0e Nebenbahnanlage und ihr Entstehen.

12088109__product_img
Der Bericht ist mit vielen schönen Abbildungen unserer Anlage illustriert.
Das Heft ist seit Ende Juli 2009 für 10,-€ im Zeitschriftenhandel erhältlich.
_________________________________________________________________
REGELMÄSSIG
Jeden Mittwoch treffen wir uns in unseren Clubräumen
ab 19 Uhr im Werler Bahnhof zum Arbeiten, Fachsimpeln und Klönen.
Eine Gruppe Jugendlicher ist auch dabei.
Fotos vom Aufbau unserer neuen Anlagen siehe Sonderseiten Modellbahnanlagen.

Joomla templates by a4joomla